latexkleidung.com WissenswertesEinkaufen Latexkleidung online kaufen

Latexkleidung online kaufen

von Redaktion

Online-Shopping hat auch das Angebot von Latexkleidung erheblich vergrößert. Zahlreiche Spezial-Shops haben sich in den letzten Jahren etabliert, die ihren Kunden auch den Service von Maß- und Sonderanfertigungen bieten. Daneben finden Latexfreunde eine große Auswahl an Erotik-, Sex- und Fetischshops online, die Kleidung aus Naturlatex im Sortiment führen. Der Online-Einkauf von Naturgummi-Kleidung ist zudem sehr diskret und mit wenig Aufwand verbunden.

Riesiges und facettenreiches Angebot an Shops

Die Online-Vertriebskanäle für Kleidung aus Naturgummi zeigen sich heute sehr umfangreich. Hat man noch bis vor einigen Jahren online nach Erotikshops, Dessous- und Fetischshops Ausschau für den Kauf von Latexkleidung gehalten, ist es mittlerweile ein Leichtes, spezialisierte Online-Verkaufsplattformen für die glänzende Gummimode inklusive umfangreichem Zubehör zu entdecken. Namhafte Anbieter in diesem Segment, die Kleidung aus Naturlatex herstellen und vertreiben, sind u.a. Latexcrazy, Simon.O, Rubberik, XalateX, LLdesaxe und LatexLine. Auch auf den alteingesessenen Online-Marktplätzen wie Ebay, Amazon und der internationalen Handmade-Plattform Etsy werden Interessierte mehr als fündig. Die ungeheure Vielfalt erlaubt die Erfüllung von Latexwünschen wie sie der stationäre Handel vor Ort nicht bieten kann.

Vorteile von Onlineshopping für Latexkleidung

Läden, in denen Kleidung aus Gummi vor Ort zu kaufen ist, finden sich meist nur in größeren Städten. Das bedeutet, Kunden haben eine längere Anfahrt, was mit Kosten verbunden ist. Auch besteht die Gefahr, dass Kleidungsstücke oder Accessoires, die der Kunde sich wünscht, nicht im stationären Handel verfügbar sind. Das bedeutet eine erneute Suche nach passenden Läden. Beim Online-Einkauf fällt der zeitliche und finanzielle Aufwand weg, es kann bequem, rund um die Uhr am heimischen PC, dem Smartphone, Tablet oder Laptop eingekauft werden. Die Auswahl an Shops und Läden für Naturlatex Mode ist sehr groß und bedient jeden Geschmack und jede Vorliebe. Mit dem richtigen Begriff in der Suchmaschine kommen Interessenten schnell ans Ziel oder besser gesagt zum passenden Shop.

Die Services, die verschiedene Hersteller und Online-Händler für Gummikleidung bieten, können sich sehen lassen. So sind Maßanfertigungen und Sonderanfertigungen auf Wunsch möglich, je nach Anbieter sogar ohne oder nur mit geringen Mehrkosten. Größere Shops übernehmen für bei ihnen gekaufte Kleidung auch die Reparaturarbeiten gegen Aufpreis. Die Lieferung erfolgt diskret, z.B. in neutraler Verpackung, nach Hause, an einen Paketshop oder eine Packstation. Günstigere Preise als im stationären Handel sowie Rabattaktionen sparen bares Geld. Nach dem europäischen Fernabsatzgesetz besteht für Online-Käufe ein 14-tägiges Widerrufsrecht, wobei kein Grund für den Rücktritt vom Vertrag genannt werden muss. Ein generelles Rückgaberecht besteht allerdings nicht.

Beratung via E-Mail, Telefon oder Chat wird groß geschrieben. Auch finden sich etliche Informationen zu Latexbekleidung und deren Handling. Dem Kunden stehen verschiedene Bezahloptionen zur Verfügung, dabei ist Vorauskasse gängig, bei manchen Shops kann auch per Rechnung nach Erhalt der War gezahlt werden.

Besonderheiten beim Online-Kauf für Latex-Bekleidung

Die Rücksendung von Produkten oder Kleidung allgemein gehört im Online-Handel, aufgrund der gesetzlichen oder freiwilligen Einräumung eines Rückgabe- und Umtauschrechtes, zur gängigen Praxis. Für Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires aus Naturgummi gelten hier jedoch einige besondere Regeln. Sonder- und Maßanfertigungen sind beispielsweise von einer Rücknahme ausgeschlossen. Online-Shops, die Kleidung aus Naturlatex verkaufen, erläutern ihre Rücknahmeoptionen meist genau. So ist die Rücksendung von anprobierter Kleidung zwar möglich, oftmals erheben die Anbieter aber eine Reinigungs- und Desinfektionspauschale, die der Käufer zu tragen hat. Die Rücksendekosten sind in der Regel ebenfalls vom Käufer zu übernehmen. Bevor also im Online-Handel bestellte Latexware anprobiert oder getragen wird, sollten zunächst die Rückgabe- und Umtauschbedingungen geprüft werden.

Auch interessant