latexkleidung.com Kleidung Besondere Latexkleidung

Besondere Latexkleidung

von Redaktion

Neben Oberbekleidung, Unterbekleidung, Catsuits und Schuhen wartet eine große Vielfalt weiterer Bekleidungsstücke aus dem beliebten Naturgummi. Damit lassen sich Latexoutfits komplettieren und verfeinern oder es werden extravagante modische Eyecatcher in der Alltagskleidung gesetzt. Das Sortiment dieser besonderen Latexkleidung umfasst u.a. Handschuhe, Strümpfe, Masken, Gürtel.

Kopfbedeckungen, Masken, Augenbedeckungen

Ein Klassiker in der Latexszene sind Masken, die vor allem dem spielerisch-sinnlichen Aspekt dienen. Je nach Ausführung werden Kopf und Gesicht oder nur Teilpartien bedeckt. Es gibt sie im Handel als (aufblasbare) Vollmasken komplett geschlossen oder mit Augen-, Nasen- und Mundöffnung, auch können Kondome eingearbeitet sein. Halbmasken bedecken meist den Kopf und den Mund-Nasenbereich. Gasmasken gehören ebenfalls zu den Latexmasken. Hauben mit Öffnungen für Pferdeschwänze oder besondere Frisuren umschließen den Kopf und reichen meist bis zum Kinn. Weiterhin finden sich für das Rollenspiel auch Dienstmädchenhauben, OP-Hauben, Augenmasken, Augenbinden und Mundschutz aus Naturkautschuk in unterschiedlichen Ausführungen. Hüte und Kappen, die sich auch im Alltag sehr gut tragen lassen, ergänzen diese besonderen Kleidungsstücke.

Halsbekleidung – eng anliegendes Gummi

Breite oder schmale Halsbänder werden gerne zu schulterfreien Oberteilen oder Tops und Kleidern kombiniert. Sie können mit Mustern, Strukturen, Schleifen, Ringen, Schnallen verziert sein. Ein Halskorsett umschließt den Hals fest. Neben dem besonderen Engegefühl, das Latexfreunde lieben, hat es auch einen optisch streckenden Effekt. Einige Modelle bedecken gleichzeitig den Mundbereich. Schnürung oder Reißverschluss zeigen sich als Verschlusslösungen.

Komplettes Fetischoutfit aus Latex

Komplettes Fetischoutfit aus Latex

Jabots, Fliegen und Krawatten krönen das elegantere Outfit. Der Rüschenkragen ist vielseitig kombinierbar, ebenso wie Fliege oder Krawatte aus Latex.

Hand- und Armbekleidung aus Gummi

Kurz, mittellang oder schulterlang – Die Auswahl an Latexhandschuhen ist groß, gerade die Damenmodelle bieten eine herrliche Vielfalt, auch fingerlos und als Armstulpen. Farben sind hierbei wie bei der Kleidung keine Grenzen gesetzt, auch finden sich Extras wie Schnürungen, Reißverschlüsse, Schnallen, Cut-Outs. Für kleine Akzente bieten sich Armmanschetten mit Knöpfen an, die gerne zu Catsuits, Corsagen und romantischen Oberteilen getragen werden. Männer kombinieren sie zu ärmellosen Latextops.

Latexhandschuhe

Latexhandschuhe

Kautschuk für Fußbekleidung

Strumpfhosen, Strümpfe, Socken, Zehensocken, Füßlinge bilden die Fußbekleidung aus dem glänzenden Naturgummi ab. Das Sortiment für Männer und Frauen bietet kurze, knielange und lange, meist bis zum Oberschenkel oder Schritt reichende Strümpfe in allen Farbvarianten, mit Naht, Zipp, fersen- und zehenfrei, in Strapsoptik, mit Rüschen oder Schleifen besetzt sowie mit eingearbeitetem Strapshalter. Latexstrumpfhosen sind mit Push-up-Effekt, eingearbeiteten Kondomen, Öffnungen erhältlich und werden von Männern wie Frauen gleichermaßen getragen. In Schwarz oder bunten Farben wirken sie zudem wie eine Leggings.

Schürzen und Schleppen aus Gummi

Latexschürzen intensivieren und betonen das Rollenspiel. Die häufigsten Ausführungen bei den Damenmodellen sind Halbschürzen z.B. für das Dienstmädchen-Outfit oder das Dirndl. Männer bevorzugen lange Schürzen, oftmals angelehnt an die Schlachterschürzen. Latexschleppen verleihen Catsuits, Röcken und Kleidern das gewisse Etwas und sind in unterschiedlichen Längen verfügbar.

Latex-Gürtel und -Gurte

Ultrabreite Miedergürtel begeistern die Damenwelt. Sie formen eine Wespentaille und setzen Rock und Kleid sexy in Szene. Die Verschlussoptionen sind vielfältig, bei den Details wird oftmals nicht gespart. Auch Männer lieben breitere Latexgürtel zum Cat- oder Bodysuit, wobei diese eher schlicht gehalten sind.

Schultergurt, Schulterschirm und Harnisch/Harness gehören zu den Accessoires, die in der Latexszene eine große Anhängerschaft besitzen. Harness leitet sich von dem Geschirr, das Zugtiere tragen, ab und ist ein Begriff aus der Bondage-Szene. Ein Harness setzt sich aus Riemen zusammen, die miteinander durch Schnallen und Metallteile verbunden sind und fasst bestimmte Bereiche des Körpers ein.

Uniformen, spezielle Fetischkleidung und Kostüme

Latexkostüm mit durchsichtiger Hose

Latexkostüm mit durchsichtiger Hose

Ob Gummifetischismus, Bondage oder Rollenspiel – Spezielle Kostüme aus Naturgummi sorgen für das richtige Feeling und die Spannung. Beliebte Themengebiete sind Kloster/Nonne/Mönch, Klinik/Arzt/Krankenschwester, Military, Fantasyfiguren, Manga Dolls. In den Bereich der Bondagekleidung fallen Latexzwangsjacken und Bondagesäcke, die gezielt die Bewegungsfreiheit einschränken. Für Fans des Latex-Fetisch steht das hoch im Kurs.

Auch interessant